KLIMAZIEL 2020.

Das gesamte Team von Nature Consulting wünscht Ihnen einen guten Start in ein neues, gesundes und erfolgreiches Jahr! Wir hoffen, Sie hatten einen entspannten Jahreswechsel.

Gute Nachrichten gibt es gleich zu Beginn 2021: Das Klimaziel 2020 konnte erreicht beziehungsweise übertroffen werden. Die CO2-Emissionen in Deutschland sanken laut einer Analyse der Denkfabrik Agora Energiewende im Vergleich zu 1990 um 42,3 Prozent (Ziel war eine Verringerung um 40 Prozent in diesem Zeitraum). Somit ging der Verbrauch von Treibhausgasen um über 80 Millionen Tonnen zurück auf 722 Millionen Tonnen.

Die Einsparungen an CO2 resultierten zu ungefähr zwei Dritteln aufgrund der Corona-Pandemie – andernfalls wäre der Rückgang laut Experten bei lediglich 25 Tonnen gewesen. Besonders der Rückgang im Verkehrsbereich hat positiv zum Klimaziel beigetragen. Viele Flugzeuge blieben am Boden und zahlreiche Mitarbeiter konnten von Zuhause aus arbeiten ohne den Weg ins Büro antreten zu müssen. Außerdem wurde im Jahr 2020 erstmals mehr Energie aus Windkraft als aus Kohle gewonnen, was ebenfalls entscheidend zum Klimaschutz beigetragen hat.

“Verkehr und Industrie werden wieder mehr Treibhausgase ausstoßen, sobald die Wirtschaft wieder anzieht.” sagt Patrick Graichen, Direktor von Agora Energiewende. Aus diesem Grund rechnet er im Jahr 2021 mit einem Anstieg an Treibhausgasen. Gerade deswegen, so finden wir, ist es wichtig, jetzt etwas gemeinsam für das Klima zu tun. Nur dann können wir auch die ambitionierten Ziele für 2021 erreichen.

Quellen: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/-corona-klimaziel-klimaschutz-klima-100.html, https://www.tagesschau.de/ausland/cozwei-rueckgang-corona-101.html